Deutschlandpokal in Grünberg/Hessen am 4.6.2011

Am Samstag den 04.06.2011 fuhr die Wettkampfgruppe nach Grünberg in Hessen. Dort nahm die Böblinger Wehr am Deutschlandpokal teil. Für die Mannschaften aus Hessen ging es zudem noch um die Landesmeisterschaft sowie die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft 2012 in Cottbus.

Wieder stimmten alle Rahmenbedingungen für einen guten Wettkampf. Super Wetter, trockener Boden und gutes Material. Zudem war das Team locker drauf, die Stimmung war gut und die zuvor guten Zeiten im Training sorgten für Optimismus. Als die Mannschaft an den Start ging war es 15.00 Uhr, die Sonne zeigte ihre volle Leistung und die Schweißperlen standen nicht nur wegen der schwüler Hitze jedem auf der Stirn.

Die Übung verlief dann recht ordentlich in einer Zeit von 36,9 Sekunden. Leider gab es 10 Strafsekunden für falsches Arbeiten(Strahlrohr nicht angeschlossen bei "1. Rohr Wassermarsch").

Die Staffel wurde in einer Zeit von 61.7 Sekunden gelaufen. Am Ende landete die Wettkampfgruppe auf Platz 7.

Glückwünsche an den Hessenmeister Eichen A2 sowie an die Gruppe aus Herrenberg-Kuppingen, die in der Gesamtwertung den 1. Platz belegte.

 

Ergebnisse