Landesausscheidung und Finale Deutschlandpokal in Heidenheim - 23.07.2011

Am Samstag den 23.07.2011 war es nun endlich soweit. Als letztes Bundesland wurden in Heidenheim(Baden-Württemberg) die letzten Fahrkarten zur Deutschen Meisterschaft nach Cottbus 2011 vergeben. Zudem fand in Heidenheim das Finale des Deutschlandpokals sowie Abnahmen des Bundesleistungsabzeichens in Bronze, Silber und Gold statt.

Über 40 Mannschaften waren am Start. Darunter 7 Mannschaften aus dem Landkreis Böblingen: Holzgerlingen, Kuppingen, Renningen 1 und Renningen 2, Waldenbuch, Weil i. Schönbuch–Neuweiler und Böblingen gingen jeweils an den Start.

Morgens fand für jede Mannschaft ein Training statt. Schlechtes Wetter mit Nieselregen und niedrigen Temperaturen sowie ein rutschiger Rasen machten fast allen Mannschaften zu schaffen. Zum Mittag hin zogen dann die Regenwolken weiter und es wurde am Horizont heller.  Als es dann nach dem Mittagessen mit dem eigentlichen Wettkampf los ging, zeigte sich sogar die Sonne und der Boden wurde allmählich griffiger.

Die Wettkampfgruppe Böblingen startete dann pünktlich um 13.20 Uhr auf Bahn 2a. Da der Boden noch sehr rutschig war, war die Devise sicher zu Arbeiten. Die Übung verlief dann auch ohne besondere Vorkommnisse und Fehler in einer Zeit von 37,2 Sekunden.
Danach ging es zum Staffellauf, welcher in einer Zeit von 59,3 Sekunden fehlerfrei gelaufen wurde. Somit konnte sich die Gruppe fast sicher sein, dass die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft mit 403,5 Punkten in der Tasche war.

Nun ging es noch drum, wer am Ende den Landespokal mit nach Hause nehmen durfte. Bis zum späten Nachmittag war der Pokal noch uns. Doch dann ging Herrenberg-Kuppingen an den Start und zeigte ihre bisher beste Leistung. 33,2 Sekunden in der Übung und 56,2 Sekunden in der Staffel je Fehlerfrei. Die Wettkampfgruppe Böblingen gratuliert zu diesem hervorragendem Ergebnis und dem endgültig gewonnenen Landespokal sowie zum Tagessieg.

Die Wettkampfgruppe Böblingen wurde Vize-Landesmeister und landete in der Gesamtwertung auf Platz 5.

Gruppen LdkBB

Am Ende hat der Landkreis Böblingen in Baden-Württemberg dominiert! 6 von 8 Gruppen in der Klasse A die sich für die Deutsche Meisterschaft 2012 in Cottbus qualifizierten kommen aus dem Landkreis Böblingen. Darunter Kuppingen(1), Böblingen(2), Neuweiler(3), Renningen 1(4), Waldenbuch(5) und Holzgerlingen(8). Die Wettkampfgruppe Böblingen gratuliert allen qualifizierten Gruppen nochmals recht Herzlich. Cottbus wir kommen!

Ergebnisse