KatWarn

Was früher die Notfallsirenen, sind heute Apps auf dem Smartphone: Anfang Oktober 2013 ist im Böblinger Landratsamt das neue Warnsystem Katwarn in Gang gesetzt worden. Es informiert künftig über Gefahren und Katastrophen. Um diese Warnungen zu erhalten, müssen sich die Bürger nur eine kostenlose App auf ihr Handy laden oder sich unter www.katwarn.de mit einer Handynummer oder einer E-Mail-Adresse anmelden. Dann werden sie per E-Mail oder SMS informiert, wenn zum Beispiel in Böblingen bei Bauarbeiten eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg auftaucht, es in einem Sindelfinger Einkaufszentrum brennt oder die Vogelgrippe ausbricht.


„Der Landkreis Böblingen ist der erste in Baden-Württemberg, der das neue Warnsystem einsetzt. Parallel zu den modernen Methoden via App, E-Mail und SMS würden aber auch in Zukunft im Katastrophenfall mobile Lautsprecheranlagen eingesetzt, um die Bevölkerung zu warnen und über das weitere Vorgehen zu informieren.“, schreibt das Böblinger Landratsamt in einer Pressemeldung.