Rahmenprogramm für Partnerinnen und Partner

Vom 16. bis 18. Juli 2015 finden die Versammlungen des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg auf dem Flugfeld Böblingen/ Sindelfingen statt. Die Feuerwehren des Landkreises Böblingen heißen Sie herzlich willkommen. Sie haben nicht nur für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Landesverbandsversammlung ein tolles Programm vorbereitet. Auch Ihnen als Begleitung sind schöne und interessante Stunden gewiss.

Am Freitag, den 17.7. und am Samstag, den 18.7. erwartet Sie ein Tagesprogramm mit sehenswerten Stationen des Landkreises Böblingen. Wir freuen uns, Sie bei der Landesverbandsversammlung in Böblingen begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen schon jetzt einen schönen Aufenthalt.

 

RAHMENPROGRAMM:

Freitag, 17. Juli 2015

9.30 Uhr
Abholung der Gäste
am Festplatz an der
Motorworld in Böblingen
An der Motorworld erwartet Sie der extra für Sie gecharterte Komfort-Reisebus. Er nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise zu einzigartigen Sehenswürdigkeiten des Landkreises Böblingen. Der erste Ausflugstag
steht unter dem Motto „Gesundheit und Kultur“ und führt uns in eine wahre Oase für gesunde Lebensmittel und Naturkosmetik.
10.00 Uhr
Besuch bei der
Firma Schoenenberger
in Magstadt

Schoenenberger steht für Naturprodukte in Spitzenqualität. Das Traditions-Unternehmen wurde im Jahre 1927 vom Pionier der Pflanzenheilkunde Walther Schoenenberger gegründet und gehört seit 1991 zur Salus-Gruppe - einem Marktführer der Reformhausbranche. Den Hauptanteil des Produktsortiments stellen die naturreinen, frisch gepressten Heilpflanzensäfte mit über fünfunddreißig Sorten dar.
Sie bekommen bei dieser Betriebsführung einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und erhalten viele Tipps rund um Naturprodukte und Naturkosmetik.

12.00 Uhr
Mittagessen bei
der Freiwilligen
Feuerwehr
Magstadt

Im Anschluss bewirtet uns die Freiwillige Feuerwehr Magstadt mit einem leckeren Mittagessen.

13.30 Uhr
Weiterfahrt nach
Leonberg
Frisch gestärkt geht es komfortabel im Reisebus weiter nach Leonberg, wo wir gemeinsam einen Rundgang durch die historische Altstadt machen werden — auf den Spuren der Herzoginwitwe Sibylla von Württemberg.
14.00 Uhr
Rundgang durch
Leonbergs historische
Altstadt
In Leonberg trifft man nicht nur auf zahlreiche Fachwerkbauten aus dem Spätmittelalter und der Renaissance. Auf Schritt und Tritt begegnen einem große Namen: Der Mathematiker und Astronom Johannes Kepler zog im Jahr 1575 in die Leonberger Altstadt. Des Weiteren führt der Spaziergang am Geburtshaus des Philosophen Friedrich Wilhelm Joseph Schelling vorbei. Auch der Lyriker Friedrich Hölderlin verbrachte hier einen Teil seines Lebens.
15.30 Uhr
Rückfahrt nach
Böblingen
Ankunft ca.
16 Uhr
Nach der Entdeckungsreise durch Leonberg bringt Sie Ihr Reiseleiter wieder sicher und komfortabel zurück zur Motorworld in Böblingen, wo der erste Ausfl ugstag gegen 16 Uhr endet.

 

 

Samstag, 18. Juli 2015

9.30 Uhr
Abholung der Gäste
am Festplatz an der
Motorworld in Böblingen
An der Motorworld erwartet Sie der komfortable Reisebus und nimmt Sie mit zu einem abwechslungsreichen Ausflug durch den Landkreis Böblingen, der heute unter dem Motto „Mit allen Sinnen genießen“ steht. Unsere erste Station ist das Museum der Alltagskultur im Schloss Waldenbuch.
10.15 Uhr
Besuch im Museum der
Alltagskultur im Schloss
Waldenbuch
Dort ist das Gewöhnliche außergewöhnlich in Szene gesetzt. Objekte und ihre mitreissenden Hintergrundgeschichten laden im Museum der Alltagskultur auf insgesamt 2.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein. Wäscheklammer, Klobürste, Streichholz — zu entdecken gibt es altbekannte und neu erfundene Alltagsobjekte vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Im Fokus steht das Leben, wie es wirklich war und ist. Die abwechslungsreiche Präsentation lässt den Besuch im Waldenbucher Museum zu einem kurzweiligen, aufschlussreichen Erlebnis werden. Mit dem Bus geht es weiter zu Ritter Sport, denn Waldenbuch ist...
11.30 Uhr
Mittagspause im Ritter
Sport-Museumscafe;
anschließend Gelegenheit
zum Fabrikeinkauf im
SchokoLADEN.
Eine Stadt voller Schokoladenseiten...
Mit der Gründung der Schokolade- und Zuckerwarenfabrik von Alfred Eugen Ritter und Clara Ritter, geb. Göttle, wurde in der Inneren Moltkestraße in Stuttgart/Bad Cannstatt der Grundstein für die RITTER SPORT Schokoladengeschichte gelegt. Denn hier wurden die ersten „Ritter”- Schokoladen hergestellt und verkauft.
Längst ist Waldenbuch die Heimat von Ritter Sport geworden. Was Sie hier erwartet? Schwäbische Gastfreundschaft, die Schokoladen-Ausstellung, ein SchokoLaden und das einzige Schokoladenbarometer der Welt — bei Tiefdruck liegt feiner Schokoladenduft über Waldenbuch und kündigt aufkommenden Regen an.
13.30 Uhr
Weiterfahrt durch den
Naturpark Schönbuch
nach Herrenberg
Gut gestärkt geht es im bequemen Reisebus weiter durch den Naturpark Schönbuch in Richtung Herrenberg. Der Naturpark Schönbuch bildet die grüne Lunge des mittleren Neckarraums. Der zwischen Tübingen, Reutlingen, Böblingen und Herrenberg gelegene Naturpark ist der älteste Baden-Württembergs. Nicht nur für den Ballungsraum Stuttgart ist er ein beliebtes Naherholungsziel. In Herrenberg erwartet uns nach Kultur und Schokolade ein Hörgenuss.
14.30 Uhr
Besuch im Glockenmuseum in
der Stiftskirche am Herrenberger Schlossberg
Erleben Sie das in Europa einzigartige Glockenmuseum!
Hoch über den Dächern der Stadt Herrenberg unter der „welschen Haube“, der barocken „Zwiebel“, im mächtigen Turm der Stiftskirche befi ndet sich das Glockenmuseum. Jährlich steigen ca. 10.000 Menschen die 146 Stufen empor, um dann ohne „musealen“ Abstand die einmalige Sammlung mit 36 läutbaren Glocken aus über einem Jahrtausend Glockengeschichte ansehen und anhören zu können.
15.30 Uhr
Rückfahrt nach Böblingen
Ankunft ca. 16 Uhr
Nachdem Sie so viele Schokoladenseiten des Landkreises Böblingen erlebt haben, bringt Sie Ihr Chaffeur wieder zur Motorworld nach Böblingen.

 

Download: Rahmenprogramm

 

SEIEN SIE DABEI!

Sie sehen, unser attraktives Rahmenprogramm für Partnerinnen und
Partner bietet Ihnen zwei interessante Tage im Kreis Böblingen, die
Sie nicht verpassen dürfen.
Bitte melden Sie sich bis zum 25. Mai 2015 an. Nutzen Sie für Ihre Anmeldung bitte den Vordruck, den Sie vom
Landesfeuerwehrverband erhalten haben.
Bitte den Beitrag für das
Rahmenprogramm vorab
überweisen:

Die Kosten für das Rahmenprogramm betragen:

Tag 1 € 15,- pro Person
Tag 2 € 15,- pro Person

Die Anmeldung wird erst mit Überweisung des Betrages auf das
Konto des Kreisfeuerwehrverbands Böblingen verbindlich:


IBAN: DE66 6035 0130 0000 0205 92
BIC: BBKRDE6BXXX (Kreissparkasse Böblingen)
Verwendungszweck: Vor- und Zuname des Teilnehmers am
Partnerprogramm.


Wir freuen uns auf Sie!