Pressegespräch im Böblinger Landratsamt

Den Auftakt der diesjährigen Landesverbandsversammlung im Landkreis Böblingen bildete das traditionelle Pressegespräch. Präsident Dr. Frank Knödler stimmte auf die Themen-Schwerpunkte der Feuerwehrpolitik ein, die an den LFV-Tagen auf der Tagesordnung stehen werden. Er machte den anwesenden Medienvertretern deutlich, dass nun vor allen Dingen optimale Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen, damit genügend ehrenamtliche Helfer für die Feuerwehren des Landes gewonnen werden könnten.

Landrat Roland Bernhard begrüßte die Feuerwehren des Landes in einem Hochtechnologie-Landkreis mit schönen Landschaften, einer guten Infrastruktur und einem hohen Erholungswert. Der Kreisverbandsvorsitzende Markus Priesching gab einen Ausblick auf das vielfältige Programm, das seine 650 Helferinnen und Helfer für die 2.500 erwarteten Gäste ausgearbeitet haben.