Rescue Days 2017

Vom 20.10 – 22.10.2017 fanden in Schwarzenbek bei Hamburg die jährlichen Weber Rescue Days statt. Die Rescue Days gehören zu den weltweit größten Ausbildungsveranstaltungen für die technische Hilfeleistung. Ca. 800 Feuerwehrleute aus rund 30 Ländern waren angereist um neues Wissen zu erlernen. Auch vier Teilnehmer und zwei Ausbilder der Feuerwehr Böblingen fanden den Weg nach Schwarzenbek.


Nach der offiziellen Eröffnung der Rescue Days, wurden die zahlreichen Teilnehmer durch die Bürgermeisterin von Schwarzenbek, durch den örtlichen Kommandanten sowie dem Veranstaltungsverantwortlichen der Firma Weber begrüßt. Im Anschluss folgten theoretische Beiträge zur patientenorientierten Rettung, zu neuen Fahrzeugtechnologien sowie zur Rettung von verunfallten Personen aus LKW’s. Nach dem Mittagessen ging es für die Teilnehmer aus Böblingen in die zugeteilten Gruppen. An den drei Tagen galt es 11 Unfallszenarien abzuarbeiten. An vielen Stationen wurde schweres technisches Gerät zur Rettung der Verunfallten benötigt. Im Gegenzug wurde den Teilnehmern an einer Station auch etwas mehr Kreativität und Einfallsreichtum abverlangt. Mit einfachsten Mitteln wie Spanngurten, Rüsthölzern, Büffelwinden und Wagenhebern sollte ein eingeklemmter Dummy befreit werden. Es wurden viele praktikable Lösungen erarbeitet und eine davon umgesetzt. Schnell konnte man erkennen, dass man auch mit einfachsten Mitteln eine sehr effektive Rettung einleiten kann.
Eine Verschnaufpause konnten die Teilnehmer beim zweiten Theorieteil einlegen. Hier referierten Weber-Ausbilder über das Teamressourcenmanagement sowie über die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Rettungsdienst bei Verkehrsunfällen. Hier wurde der Fokus auf die Patientenversorgung vor einer möglichen Befreiung gelegt.


Die herrvoragende Verpflegung wurden über die Tage Hinweg durch das DRK vorgenommen. Trotz regnerischem Wetter konnten  alle Sonntags mit viel neuem Wissen und Erfahrungswerten im Gepäck den Heimflug antreten.


 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.