Brandeinsatz: ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: 14.02.2018
Alarmierungszeit: 01:49 Uhr
Ort: Hanns-Klemm-Straße
Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Brandmeldeanlage
Mannschaftsstärke: 25

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage alarmierte die Feuerwehr Böblingen in das Gewerbegebiet Hulb.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte am Objekt konnte im Außenbereich sofort ein glühendes Abluftrohr festgestellt werden. Nach Zutritt zum Gebäude war eine Teilverrauchung im Untergeschoss zu erkennen.

Zwei Trupps unter Atemschutz erkundeten die Räumlichkeiten und fanden eine überhitzte Abluftanlage für einen Motorenprüfstand vor, die anfallende Abgase ins Freie leitet. Durch die Bildung von Glanzruß im Abluftrohr verstopfte dieses und konnte die Luft nicht mehr abführen, weswegen es zu einem Hitzestau kam und die Teile regelrecht verglühten. Die Anlage wurde deshalb außer Betrieb genommen Teile davon demontiert und mit einem C-Rohr gekühlt.

Sobald alle Teile wieder auf Normaltemperatur waren konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Abteilung Böblingen
Abteilung Dagersheim

Fahrzeugaufgebot :   ELW1  HLF 10  HLF 20/16  DLA (K) 23/12  HLF 20/16
 

Einsatzbilder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok