Technische Hilfeleistung: Kind steck in Treppengeländer fest

Datum: 10.07.2018
Alarmierungszeit: 16:35 Uhr
Ort: Hans-Sachs-Weg
Einsatzkategorie: Technische Hilfe > Person in Not
Mannschaftsstärke: 5

Die Feuerwehr Böblingen wurde über den Rettungsdienst zu einem Kleinkind alarmiert, welches mit dem Kopf in einem Treppengeländer feststeckte.

Das Treppengeländer wurde mit einem Akkuspreizer schadensfrei geweitet, sodass der Kopf wieder ohne Probleme durch passte. Das Kind blieb unverletzt und verblieb in der Obhut der Eltern.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Abteilung Böblingen

Fahrzeugaufgebot :   HLF 10
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok