Brandeinsatz: ausgelöste Brandmeldeanlage durch Handwerksarbeiten

Datum: 22.01.2020
Alarmierungszeit: 14:03 Uhr
Ort: Hanns-Klemm-Straße
Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Brandmeldeanlage
Mannschaftsstärke: 22

Wegen eines Brandmeldealarms wurde die Feuerwehr Böblingen in einen Betrieb in der Hanns-Klemm-Straße gerufen.

Ein Gruppenführer und der Angriffstrupp erkundeten gemeinsam den betroffenen Bereich. Dabei wurde festgestellt, dass die Brandmeldeanlage durch eine leichte Verrauchung ausgelöst hatte. Diese Verrauchung kam durch Handwerksarbeiten zustande.

Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden und beendete daher ihren Einsatz.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Abteilung Böblingen
Abteilung Dagersheim
Feuerwehr Sindelfingen

Fahrzeugaufgebot :   HLF 10  LF 24  DLA (K) 23/12  HLF 20/16  HLF 20
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.