Tolle Bergkulisse, Kaiserwetter und sehr gute sportliche Leistungen. So kann man den 3. Oberbayrische Leistungswettbewerb in Berchtesgaden am 20.7.2019 kurz beschreiben. Nach einer langen und staureichen Anfahrt in die bayrische Alpenstadt, ging es um 13 Uhr für die Böblinger Wettkampfgruppe an den Start zur Abnahme des Leistungsabzeichen Oberbayern. Bei schweißtreibenden Temperaturen von über 30 Grad wurde eine durchwachsene Übung in 43,5 Sekunden und leider 10 Fehlerpunkte gezeigt. Eine fehlerfeie Staffel in 57,55 Sekunden reichte aber, um das Abzeichen zu erwerben.

Weiterlesen

Am 15.06.20129 fuhr die Wettkampfgruppe Böblingen zum zweiten Pokalwettbewerb im Jahr 2019 ins Sauerland nach Olpe. Zuerst startete nur das "Kuppelteam"(bestehend aus Maschinist, Wasser - und Schlauchtrupp) im "Kuppel Cup" und landete mit einer fehlerfreien Kuppelzeit von 21,07 Sekunden auf dem 4. Platz. Dies war ein gutes Training für den darauf folgenden Durchgang im Deutschlandpokal. Das gesamte Team zeigte wieder eine super Leistung. Im Löschangriff blieb die Zeitmessung bei 37,56 Sekunden und im Staffellauf bei 62,6 Sekunden jeweils stehen. Am Ende verfehlte die Böblinger Mannschaft mit 399,8 nur ganz knapp die 400-Punkte Marke, landete erneut auf dem 3. Platz und freute sich riesig über den gewonnen Pokal.

Weiterlesen

Die Wettkampfgruppe Böblingen fuhr am 1.6.2019 zum ersten Wettkampf im Freien in der Saison 2019 nach Philippsreut. Beim Pokalwettberwerb im Bayerischen Wald direkt an der Grenze zu Tschechien konnte das Team aus Böblingen eine fehlerfreie Übung in 43,28 sowie eine starke Staffel in 54,48 Sekunden ablegen und holte somit verdient den 3. Platz. Ein guter Start in die "Freiluftsaison" 2019.

Weiterlesen

Am Samstag den 30.3.2019 fuhr die Wettkampfgruppe Böblingen nach Gerstetten zum KuppelCup, der in 2019 nun schon zum 5. Mal ausgetragen wurde.

In der Vorrunde startete jedes Team in drei Durchgängen. Die besten zwei Durchgänge zählten für die Platzierung in der Tageswertung sowie für die Startreihenfolge im darauffolgenden KO-Runde. Dem Gewinner winkte statt einem Pokal, wie jedes Jahr wieder, eine Kettensäge eines namhaften Herstellers.

Das Böblinger Team zeigte drei fehlerfreie Übungen - zwei Durchgänge mit jeweils 21,34 Sekunden sowie eine Übung mit 22,92 Sekunden. In der Tageswertung bedeutete dies Platz 8.

Weiterlesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok