Feuerwehr und SVB Sportstudio besiegeln Partnerschaft

Die Feuerwehr Böblingen konnte zusammen mit den Verantwortlichen des SVB Sportstudios im Paladion eine für die Fitness der Floriansjünger zukunftsweisende Partnerschaft abschließen. Um für die teilweise körperlich fordernden Aufgaben im Dienste der Feuerwehr gerüstet zu sein, können die Angehörigen der Feuerwehrabteilungen Böblingen und Dagersheim ab sofort zu Sonderkonditionen im Sportstudio trainieren.

Seit geraumer Zeit kümmert sich die Führung der Feuerwehr verstärkt um das Wohlbefinden der ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden. So konnten bereits in der Vergangenheit einige Betriebe akquiriert werden, die ihre Produkte oder Dienstleistungen für Angehörige der freiwilligen Feuerwehr vergünstigt anbieten. Dies soll zum einem Dank und Wertschätzung an die bereits bestehende Mannschaft vermitteln, zum anderen mit den dargestellten Wohlfühlfaktoren hoffentlich neue Mitglieder von einem ehrenamtlichen Engagement bei der Feuerwehr überzeugen.

Mario Schnepf, Pressesprecher der Feuerwehr und Initiator des Programmes „Förderung des Ehrenamts“ zeigt sich begeistert von der jüngst beschlossenen Partnerschaft: „Das Paladion und die Feuerwehr hatten bereits in der Vergangenheit Schnittstellen. Daher sind wir froh, einen weiteren strategisch wichtigen Partner und Förderer des Ehrenamtes gewonnen zu haben. Uns ist das gesundheitliche Wohlergehen der Feuerwehrkameraden und eine damit hoffentlich lange Dienstzeit bis ins hohe Alter sehr wichtig. Zusammen mit dem Präsidium des SV Böblingen und den Mitarbeitern des Paladion wurden dafür nun hervorragende Bedingungen geschaffen. Dafür sind wir den Mitwirkenden über alle Maßen dankbar“.

Präsident des Sportvereines Jochen Reisch sowie Vereinsmanager Harald Link sind ebenfalls überzeugt von der Sinnhaftigkeit der Zusammenarbeit: „Wir unterstützen bereits ehrenamtliche Institutionen und tun dies nun auch mit Stolz für die Feuerwehr. Die Arbeit der Feuerwehr ist alternativlos und wir freuen uns, einen professionellen Beitrag zur Erhaltung der Fitness beitragen zu können.“

Feuerwehr und Fitness – das passt!

Die körperlichen Anforderungen an die Frauen und Männer der Feuerwehr sind sehr hoch. Demensprechend ist eine grundlegende Fitness sehr wichtig. Um diese zu verbessern oder zu erhalten, können nun im SVB Sportstudio von ausgebildeten Trainern/innen entsprechende Trainingspläne entworfen werden. Ob dabei die Kraft, Beweglichkeit oder Ausdauer im Fokus steht, wird zu jedem Zeitpunkt individuell berücksichtigt.


 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok