Die Freiwillige Feuerwehr Böblingen besteht aus den Abteilungen Böblingen und Dagersheim mit je einem eigenen Standort. Beide Abteilungen rücken im Einsatzfall gemeinsam aus. Das heißt, bei jedem Alarm werden Kameraden von Böblingen und Dagersheim alarmiert, die vom jeweiligen Standort abrücken und dadurch gute Einsatzzeiten erreichen.

Die Kreisstadt Böblingen liegt im "Speckgürtel" der ca. 17 Kilometer (bis Stadtmitte) entfernten Landeshauptstadt Stuttgart. Über 50.000 Einwohner, ca. 25.000 tägliche Einpendler und eine breit gefächerte Ansiedlung von Weltfirmen wie zum Beispiel Daimler, Smart, Eisenmann, Hewlett-Packard, IBM, Agilent Technologies und Philips Medizintechnik sowie eine Großzahl von mittlere und kleine Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bilden die Rahmenbedingungen für eine große Freiwillige Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften.

vom 17 Februar 2019

Zur Hauptversammlung der Feuerwehr Böblingen Abteilung Dagersheim am Samstag, 16.02.19, durfte Abteilungskommandant Thomas Frohmader zum letzten Mal in seiner Amtszeit zahlreiche Gäste sowie die Angehörigen der Feuerwehr begrüßen.

289 Einsätze und insgesamt 9.252 Stunden
In seinem Bericht erläuterte Abteilungskommandant Frohmader die im Jahr 2018 erbrachten Stunden. Insgesamt 9.252 Std. verteilen sich zum größten Teil auf 3.605 Std. Ausbildung, 1.718 Std. Sonderdienste und 3.415 Std. Einsätze. Gleichzeitig bedankte er sich für das große Engagement der Mannschaft. Einen neuen Höchststand bei den Einsätzen verzeichnete die Abteilung in 2018. 289 Mal musste man ausrücken. Fast die Hälfte davon war vor allem Brandmeldeanlagen geschuldet. Ca. 50 Mal musste die Feuerwehr ausrücken um Brände zu löschen. Davon ein Großbrand im eigenen Ort. Zunehmend bemerkbar machen sich, in den Einsatzzahlen, auch piepsende Rauchmelder in Privathaushalten. Das in Dagersheim stationierte Fahrzeug für den Umweltschutzzug wurde zwei Mal zu Einsätzen im Landkreis gerufen.

Weiterlesen
vom 16 Dezember 2018

Jubiläumsfeier der bekannten Aprés-Ski-Party am Freitag, 28.12.! Im Jahr 2018 fand zum 10. Mal die Fire&Ice-Veranstaltung am Gerätehaus der Feuerwehr Böblingen Abt. Dagersheim statt. Eine bunte Besuchermischung aus Alt und Jung machen diese Veranstaltung mittlerweile seit zehn Jahren zu einem ganz besonderen Ereignis in Dagersheim. Denn auch der Musik-Mix ist für alle Altersklassen ansprechend zusammengestellt. Von alten Schlagern, über aktuelle Hits sowie wummernde Aprés-Ski-Bässe ist alles dabei. „Aus einer Idee bei einer unserer Ski-Ausfahrten wurde ein etabliertes Fest, welches weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt geworden ist. Das freut uns am meisten“, so der treffende Kommentar aus den Reihen der Veranstalter.

Weiterlesen
in Technik
vom 13 Dezember 2018

Schon längst sind Drohnen kein Technikhype mehr, der in naher Zukunft von der Marktfläche wieder verschwinden wird. Mehr noch – viele zivile Unternehmen prüfen derzeit die Möglichkeiten, Drohnen ressourcenschonend und gewinnbringend für ihre Zwecke und zum Nutzen ihrer Kunden einzusetzen. Daher sind in Zukunft logistische Aufgaben für die unbemannten Flugobjekte sicherlich keine Visionen, für die man bei Aussage müde belächelt wird, sondern bereits weit fortgeschrittene Projekte. So auch für die Feuerwehren, die immer häufiger auf die Unterstützung aus der Luft setzen und somit in erster Linie ihre Einsatzkräfte bei teils gefährlichen Erkundungsarbeiten schonen können.

Weiterlesen
vom 13 November 2018

Die Feuerwehr Böblingen konnte zusammen mit den Verantwortlichen des SVB Sportstudios im Paladion eine für die Fitness der Floriansjünger zukunftsweisende Partnerschaft abschließen. Um für die teilweise körperlich fordernden Aufgaben im Dienste der Feuerwehr gerüstet zu sein, können die Angehörigen der Feuerwehrabteilungen Böblingen und Dagersheim ab sofort zu Sonderkonditionen im Sportstudio trainieren.

Weiterlesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok