Die Freiwillige Feuerwehr Böblingen besteht aus den Abteilungen Böblingen und Dagersheim mit je einem eigenen Standort. Beide Abteilungen rücken im Einsatzfall gemeinsam aus. Das heißt, bei jedem Alarm werden Kameraden von Böblingen und Dagersheim alarmiert, die vom jeweiligen Standort abrücken und dadurch gute Einsatzzeiten erreichen.

Die Kreisstadt Böblingen liegt im "Speckgürtel" der ca. 17 Kilometer (bis Stadtmitte) entfernten Landeshauptstadt Stuttgart. Über 50.000 Einwohner, ca. 25.000 tägliche Einpendler und eine breit gefächerte Ansiedlung von Weltfirmen wie zum Beispiel Daimler, Smart, Eisenmann, Hewlett-Packard, IBM, Agilent Technologies und Philips Medizintechnik sowie eine Großzahl von mittlere und kleine Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bilden die Rahmenbedingungen für eine große Freiwillige Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften.

vom 11 November 2022

Auch in diesem Jahr nahmen Kameraden der Feuerwehr Böblingen beim Towerrun in Rottweil teil. In kompletter Schutzkleidung und Atemschutzgerät hieß es zu Fuß die 1.390 Stufen zur Aussichtsplattform auf 232 Meter Höhe möglichst schnell zu erklimmen. In der Wertungsklasse mit angeschlossenem Pressluftatmer eröffneten Michael Büker und Michael Breier unter dem Jubel der mitgereisten Fans den diesjährigen Towerrun für die Feuerwehren. Nach 16:14 Minuten hatten sie das Ziel erreicht. Das reichte für den 5. Platz in der Gesamtwertung und 1. Platz in der Altersklassenwertung AK 70.

Weiterlesen
vom 28 Oktober 2022
 
Seit einiger Zeit macht ein neuer Do-it-yourself-Trend in den sozialen Medien die Runde: Ein Teelicht-Ofen zum Selberbauen. Einfach und kostengünstig in der Anschaffung, verspricht er scheinbar eine schnelle und preiswerte Wärmequelle in Zeiten steigender Energiepreise. Was sich so harmlos und fast schon romantisch anhört, kann allerdings sehr gefährlich werden.

 
Weiterlesen
vom 10 Oktober 2022

Beim Ehrungsabend der Feuerwehr Böblingen im September wurden zahlreiche Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden für ihr jahrelanges, vorbildliches und außerordentliches Engagement geehrt.

„Langjährige und herausragende Arbeit im Ehrenamt ist nicht mehr selbstverständlich. Die Herausforderungen in der Arbeitswelt, die geforderte Flexibilität und Mobilität haben in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Daher ist es umso wichtiger Danke zu sagen. Die Feuerwehr und die Stadt Böblingen tun dies mit diesen Ehrungen, welche ein sichtbares Symbol der Wertschätzung für diese wichtige Arbeit sind.“, so Feuerwehrkommandant Thomas Frech in seiner Eröffnungsrede.

Weiterlesen
vom 02 Oktober 2022

Die Schweiz ist aufgrund der markanten Berglandschaft, eines der Länder mit den meisten und längsten Straßen- und Bahntunneln weltweit. Daher sind in der Schweiz auch die Spezialisten der Tunnelbrandbekämpfung anzutreffen. Die Feuerwehren aus Böblingen und Sindelfingen nahmen im Rahmen der Ausbildung an einem mehrtägigen Seminar für die spezielle Brandbekämpfung in Straßentunneln, bei der International Fire Academy im Schweizer Balsthal, teil.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.