„Feuerwehr sehen, Feuerwehr erleben“ beim Tag der offenen Tür in der Feuerwache Böblingen

Wer sich schon immer einmal die Frage gestellt hat, wie es hinter den Kulissen der Böblinger Feuerwehr aussieht oder wie man sich auf der Drehleiter in 30 Metern Höhe fühlt, der hatte am 26. Juni 2016 eine gute Gelegenheit, dies alles kennenzulernen. Denn an diesem Tag öffnete die Feuerwehr im Röhrer Weg für die Bevölkerung ihre Pforten. Viele nahmen die Gelegenheit wahr, ihre Feuerwehr hautnah erleben zu können: Mehr als 5.000 Gäste wollten die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner kennenlernen, die ihnen bei einem Notfall zu Hilfe kommen.

„Feuerwehr erleben“ war das Motto bei unserem Tag der offenen Tür, an dem jede Menge für Jung und Alt geboten war. Denn die Besucher erwartete ein wahres Feuerwerk an Attraktionen und feuerwehrtechnische Vorführungen. Die Besucher konnten miterleben, wie die Feuerwehr bei einem schweren Verkehrsunfall vorgeht oder einen Brand bekämpft. Man konnte „spüren“, wie heftig eine Fettexplosion sein kann oder sich mit der Drehleiter auf 30 Meter Höhe fahren lassen. Als zusätzliche Attraktion waren an diesem Tag im Röhrer Weg außerdem Fahrzeuge der US-Feuerwehr, von der Polizei, dem DRK, dem THW und dem DLRG vor Ort

Selbstverständlich war an diesem Tag auch für das leibliche Wohl mit einem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken bestens gesorgt. Kurzum: Nicht nur die Besucher hatten ihren Spaß, auch die Einsatzkräfte wurden durch die hohe Besucherzahl und die vielen netten Gespräche für ihre Vorbereitungen reichlich entlohnt.

Zum Vorbericht

 

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok