Die Abteilung Dagersheim hat bei der 6. Aprés-Ski-Party ein volles Haus

Pünktlich zur 6. Auflage der Aprés-Ski-Party „Fire & Ice“ der Feuerwehr in Dagersheim kam der Schnee ins schöne Schwabenland. Rund 20 Zentimeter Neuschnee verwandelten das aufgebaute Festzelt, das von großen Schirmen und Feuerkörben umrahmt wurde, in eine schöne Winterlandschaft. So strömten am 28. Dezember (die Party findet immer drei Tage vor Silvester statt) wieder zahlreiche Besucher zum Gerätehaus der Dagersheimer Brandlöscher. Schon um 20 Uhr waren Zeit und Halle prall gefüllt mit fröhlichen Besuchern.


Eine bunte Mischung aus Alt und Jung machen diese Veranstaltung zu einem ganz besonderen Ereignis in Dagersheim. Denn auch der Musikmix ist für alle Altersklassen gelungen durchmischt. Von alten Schlagern, über aktuelle Hits sowie wummernde Aprés-Ski-Bässen war alles dabei. Und auch hier gab es wieder Gemeinsamkeiten. Die gute Stimmung sorgte bald dafür, dass alle auch die Texte mitsingen konnten – von Udo Jürgens, Helene Fischer bis zu Mickie Krause war alles dabei. Ebenfalls wieder dabei: Die „Glühbirne“ – seit vielen Jahren Maskottchen und Aktionsgetränk der Party. Das heiße Birnengetränk mit Schuss kommt gut an bei den Besuchern. Die Macher der Party haben dieses Getränk selbst kreiert. Das Rezept gilt seit vielen Jahren als „Verschlusssache“ und wird geheim gehalten. Auch auch viele weitere Getränke, ob mit oder ohne Alkohol waren im Angebot. Der Hunger konnte mit leckerer Grillwurst oder auch mit Bratkartoffeln mit Speck gestillt werden. Hunderte Gäste wurden von nur 13 Feuerwehrmitgliedern rundum versorgt, was organisatorisch und logistisch eine Herausforderung ist. Alles in allem war „Fire & Ice“ wieder eine Veranstaltung für Jung und Alt, die sich hier zu vielen Gesprächen und Fröhlichkeit treffen können.

 



                    


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok