SEHEN, STAUNEN, ERLEBEN - UND DIE FEUERWEHRWURST

Gemeinsame Aktion von EDEKA und Jugendfeuerwehr Böblingen auf dem Parkplatz der EDEKA Filiale in Dagersheim ein voller Erfolg.

Am Samstag, den 29.09 von 11 – 15 Uhr konnten Bewohnerinnen und Bewohner aus Böblingen und Dagersheim nicht nur einkaufen, sondern sich auch über die Arbeit Ihrer freiwilligen Feuerwehr informieren und zudem bei einer kleinen Stärkung die Jugendfeuerwehr unterstützen.

Attraktives und spannendes Programm der Feuerwehr als Rahmenprogramm
Die Jugendfeuerwehr half den Einkaufenden an der Kasse beim Einpacken ihrer Einkäufe, vor der Filiale wurde ein Grill aufgebaut, bei dem sich jeder vor oder nach dem Einkauf stärken konnte und dadurch einen Beitrag zur Spende der Jugendfeuerwehr beitragen konnte. Des Weiteren wurde der Tag unter dem Motto „Sehen, Staunen, Erleben“ durch aktive Feuerwehrleute umrahmt.

Neben einem Feuerlöscher-Training, bei dem sich die Besucher nicht nur den richtigen Umgang mit Feuerlöchern zeigen lassen, sondern dieses auch direkt selbst ausprobieren konnten, wurde mehrmals am Tag den Besuchern gezeigt wie gefährlich die Kombination aus Wasser und Fett sein kann. Auch eine Schauübung zum Thema „Personenrettung aus einem verunfallten Fahrzeug“ stand auf dem Programm. Auch die Drehleiter zog die Massen an. Zu dem Programm konnten sich die Besucher über den gesamten Zeitraum ein ausgestelltes Fahrzeug anschauen, sich alles zeigen lassen und auch Gerätschaften der Feuerwehr selbst in die Hand nehmen.

Was verbindet EDEKA mit der Feuerwehr?
Freiwillige Feuerwehren sind regional fest verwurzelt und werden fast ausschließlich von ehrenamtlichen Mitgliedern getragen. Dieses Engagement möchte EDEKA Südwest unterstützen und bietet zu diesem Zweck die Feuerwehrwurst an, die seit dem 30. April an den Bedientheken der 900 EDEKA-Märkten in Baden-Württemberg angeboten werden. Ein Teil des Verkaufserlöses der Feuerwehrwurst kommt den Jugendfeuerwehren zugute. „Die freiwilligen Feuerwehren sind auf ehrenamtliches Engagement angewiesen und haben es durch immer mehr Freizeitangebote und schulische Aktivitäten immer schwerer Nachwuchs für sich zu gewinnen. Deshalb tragen wir gerne dazu bei, Aufmerksamkeit für unsere ehrenamtlichen Organisationen im Ort zu schaffen und so junge Menschen für das Ehrenamt zu begeistern.“, so der Marktleiter der Dagersheimer Filiale Diego Hettrich.

„Wir möchten uns bei EDEKA Südwest bedanken, dass wir die Möglichkeit erhalten haben uns hier zu präsentieren. Zudem selbstverständlich auch bei allen Besucherinnen und Besuchern für die zahlreichen Spenden an unsere Jugendfeuerwehr.“, so Abteilungskommandant Thomas Frohmader.

Feuerwehren bieten hervorragende Jugendarbeit
Die Arbeit in der Jugendfeuerwehr umfasst die feuerwehrtechnische Ausbildung, mit deren Hilfe bei den Kids auch gezielt das Verständnis für Technik geweckt und gefördert wird. Ganz nebenbei lernen sie außerdem Teamgeist, Kameradschaft und Fairness - und im Zusammenwirken mit anderen erleben sie Verantwortung für ein gemeinsames Ziel. Aber auch Spaß und Geselligkeit kommen in der Jugendfeuerwehr nicht zu kurz, beispielsweise im Rahmen von Spiel- oder Sportdiensten. Die regelmäßigen gemeinsamen Aktivitäten und der Jahresausflug fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Jugendfeuerwehr – und das alles ganz ohne Mitgliedsbeiträge.

„Die Feuerwehr lebt davon, dass stetig neue Leute in die Feuerwehr eintreten und wir so dem demografischen Wandel entgegenwirken können. Wir hoffen durch Aktionen wie diese, dass wir den einen oder die andere dazu bewegt bekommen, ein Engagement bei der freiwilligen Feuerwehr einzugehen.“, so Pressesprecher Tobias Wankmüller.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok