Freiwillige Feuerwehr Krems (Österreich)

Bereits seit einigen Jahrzehnten pflegt die Freiwillige Feuerwehr Böblingen eine enge, sehr freundschaftliche Partnerschaft zu der Feuerwehr Krems in Österreich. Die Kameradschaft und der fachliche Austausch „Wie macht denn ihr das“, also der berühmte Blick über den Tellerrand, stehen bei den gegenseitigen Partnerschaftsbesuchen im Vordergrund. Die intensive Partnerschaft und die gegenseitige Weitergabe der Erfahrungen sind eine wertvolle Bereicherung für beide Wehren.

Seit 1972 besteht zwischen Krems und Böblingen eine Städtepartnerschaft, welche durch die Kontakte zwischen beiden Wehren entstanden war. Krems ist eine Stadt in Niederösterreich und liegt ca. 60 Kilometer vor Wien im schönen Donautal. Aus dieser Gegend kommen Österreichs besten Weine. Mit knapp 24.000 Einwohnern zählt Krems zu den fünf größten Städten in Niederösterreich. Die Freiwillige Feuerwehr Krems gliedert sich in acht Abteilungen mit mehr als 400 Aktiven.

In den 1990er-Jahren war die Verbindung zu Krems leider eingeschlafen, ehe einige Kremser Kameraden 2006 das Böblinger Brandbekämpfungsseminar besuchten. Neben dem fachlichen Austausch wurde auch die in Vergessenheit geratene Partnerschaft angesprochen. Mit dem Versprechen, diese wieder anzuheizen, verließ uns damals die Kremser Delegation. Das Versprechen wurde gehalten und es entwickelte sich in jüngster Vergangenheit wieder eine enge Verbundenheit zwischen den Wehren.

Seit 2007 finden wieder regelmäßige Besuche in Österreich oder bei uns in Böblingen statt. Auch in unserem Jubiläumsjahr 2008 durften wir eine Delegation aus Krems begrüßen, die an unserem Festakt zum 150-jährigen Bestehen der Feuerwehr Böblingen teilgenommen hatte. 2009 trafen sich die beiden Wehren sogar zwei Mal. 2011 feierten unsere österreichischen Freunde ihr 150-jähriges Jubiläum, an deren Festakt wir ein ganz besonderes Gastgeschenk überreichen konnten: Einen übergroßen Biergartenschirm. Dieser Schirm hat seither seinen Platz auf deren Gartenterrasse gefunden.

Im Jahr 2013 bekam die Feuerwehr Böblingen die Gelegenheit, an einer besonderen Ausbildung in Polen teilzunehmen. Die Partnerfeuerwehr unserer Kremser Freunde veranstalte dort eine Fortbildung im Themenbereich Brandbekämpfung. Trainingsinhalte waren hierbei Gefahrguteinsätze, das Strahlrohrtraining bei Flüssigkeits-, Fahrzeug- und Gasbränden sowie der Schaummitteleinsatz bei verschiedenen Bränden. Eine Ausbildung, die nicht nur unsere Böblinger Teilnehmer beeindruckte und die Freundschaft noch intensivierte. Auch Kontakte zu den Kameraden aus Polen konnten hier geknüpft werden und in den kommenden Jahren werden Besuche auf beiden Seiten weitergehen. Wir alle können von diesen Kontakten und dem Blick über den Tellerrand nur profitieren.

Besuchen Sie doch einmal die Internetseite unserer Kameraden aus Krems unter www.feuerwehr-krems.at

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok