Deutschlandpokalfinale in Bruchköbel - 6.9.2014

Am 6.9.2014 fand im Rudolf-Harbig-Stadion in Bruchköbel das Finale des Deutschlandpokals 2014 statt. Bei anfangs starken Bodennebel startetet das Team aus Böblingen in der Deutschlandpokal Wertung, aber leider ohne Aussichten auf eine Titelverteidigung, da in der Saison 2014 leider nicht an mindestens drei Deutschlandpokal Wertungen teilgenommen wurde.

Dennoch wollte das Team eine fehlerfreie und gute Übung auf dem Platz zeigen. Bei noch nassen und rutschigen Gras konnte die Mannschaft dennoch die geforderte Leistung abrufen und zeigte eine fehlerfreie Übung in 42,7 Sekunden. Im anschließenden Staffellauf lief die Gruppe eine Zeit von 64,3 Sekunden.

Am Ende landete die Wettkampfgruppe Böblingen auf dem 4. Platz.

Weiterlesen

Kuppel Cup in Nieder-Bessingen am 8.3.2014

Guter Saisonauftakt für die Wettkampfgruppe der Feuerwehr Böblingen: Beim Kuppel Cup am 8.3.2014 im hessischen Nieder-Bessingen konnte sich das Team aus Böblingen über den 2. Platz in der Tageswertung freuen. Nach einer eher guten Vorrunde konnte die Mannschaft dann im KO-System, in dem der Sieger des Kuppel Cups ermittelt wurde, ihre Leistung noch steigern.

Weiterlesen

KuppelCup Norken 2014

Wettkampfgruppe Böblingen gewinnt den 9. rhenag KuppelCup in Norken/Westerwald

Nach dem guten Saisonstart beim KupplCup in Nieder-Bessingen konnte das Team aus Böblingen auch beim KuppelCup in Norken am 29.3.2014 triumphieren.

Nach einer durchwachsenen Vorrunde zeigte das auf zwei Positionen umgestellte Team, dass es dennoch Wettbewerbsfähig ist.

Weiterlesen

Saisonabchluss bei den Grenzlandmeisterschaften

Am 13.9.2014 fand in Völklingen/Saarland die 2. Grenzlandmeisterschaft statt. Die Wettkampfgruppe der Feuerwehr Böblingen startete beim Bewerb 3 mal. Es wurde die Leistungsspange Saarland sowie Rheinland-Pfalz und das Leistungsabzeichen Luxemburg jeweils in Bronze erfolgreich abgelegt.

Das Böblinger Team landete bei der Grenzlandmeisterschaft in der Gesamtwertung bei mehr als 60 Mannschaften mit 402,1 Punkten auf einem super 3. Platz und konnte sich über eine Goldmedaillie freuen. Hier galt wie bei der Feuerwehrolympiade die Drei-Drittel-Regel. Das bedeutet, das erste Drittel bekommt Gold, das zweite Silber und die restlichen Mannschaften Bronze verliehen.

In den einzelnen Klassen schnitt das Böblingen Team wie folgt ab:

  • Leistungsspange Saarland Bronze A: 9. Platz
  • Leistungsspange Rheinland-Pfalz Bronze A: 1. Platz
  • Leistungsabzeichen Luxemburg Bronze A: 2. Platz
Weiterlesen

Wettkampfgruppe Böblingen

  • Florian Müller
  • Ralf Egerter
  • Christian Kuppinger
  • Christian Barth
  • Immanuel Kiermasch
  • Tobias Pendzialek
  • Robin Brodbeck
  • Benjamin Küfner
  • Alik Latikant
  • Dominik Deffner
  • Moritz Mornhinweg
  • Robert Hoffedank
  • Patrick Kosian
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok