Wettkampfgruppe Böblingen holt Tagessieg beim KuppelCup in Norken

Am Samstag den 18.04.2015 fuhr die Wettkampfgruppe Böblingen zum Kuppel Cup nach Norken(Westerwald), mit im Gepäck den bereits 2104 gewonnen Wanderpokal des Westerwald Cups.

Beim ersten Wettkampf im Jahr 2015 wollte die Gruppe zeigen, dass sich die bisherige Vorbereitung auf die diesjährige wichtige Saison gelohnt hat. Zudem war die Titelverteidigung des Cups ein gestecktes Ziel.

Los ging es nach dem Mittag mit der Vorrunde. Hier startete jede Gruppe in drei Durchgängen, wobei die beiden schnellsten Übungen ohne Fehler nur zählten. Hier konnte das Böblinger Team sich Durchgang für Durchgang steigern. Mit einer Kuppelzeit von 20,87 Sek., 20,65 Sek. und 19,1 Sek. stand man nach der Vorrunde auf dem 1. Platz.

Nun ging es in die KO Runde. Leider konnte die Böblinger Mannschaft ihre Leistung nicht weiter steigern (24,70 Sek.) und schied schon im Achtelfinale gegen ein starkes Team aus Nieder-Bessingen(18,79 Sek.) aus. Den Westerwald Cup gewann dieses Jahr die 2. Mannschaft aus Nidderau-Eichen.

Am Ende konnte man sich aber über den Tagessieg in der Klasse Männer A freuen und auf eine spannende Saison 2015 blicken.
Schon am 16.5. geht es dann zum ersten großen Wettkampf im freien nach Amberg in die Oberpfalz.

 

 

Hier geht's zu den Wettbewerbstermine 2015

 


 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.