vom 28 Juni 2016

Wer sich schon immer einmal die Frage gestellt hat, wie es hinter den Kulissen der Böblinger Feuerwehr aussieht oder wie man sich auf der Drehleiter in 30 Metern Höhe fühlt, der hatte am 26. Juni 2016 eine gute Gelegenheit, dies alles kennenzulernen. Denn an diesem Tag öffnete die Feuerwehr im Röhrer Weg für die Bevölkerung ihre Pforten. Viele nahmen die Gelegenheit wahr, ihre Feuerwehr hautnah erleben zu können: Mehr als 5.000 Gäste wollten die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner kennenlernen, die ihnen bei einem Notfall zu Hilfe kommen.

Weiterlesen
vom 27 Juni 2016

36 Gruppen haben am Wochenende in Böblingen um das Feuerwehr-Leistungsabzeichen Baden-Württemberg gekämpft.
Vor einer Scheune ist Sperrmüll in Brand geraten. Der Brand droht durch ein offen stehendes Fenster auf das angrenzende Wohnhaus überzugreifen. Die Eingangstür ist verschlossen. Eine Person macht sich auf dem Balkon des Wohnhauses im ersten Obergeschoss bemerkbar. Die Feuerwehr rückt mit einem Löschgruppenfahrzeug an. Was dramatisch klingt, war Gottseidank nur ein Übungsszenario auf dem Hof der Böblinger Feuerwache. Dort traten am Samstag 36 Gruppen an, um sich das Feuerwehr-Leistungsabzeichen Baden-Württemberg in Bronze, Silber und Gold abnehmen zu lassen.

Weiterlesen
vom 21 Mai 2016

Hand auf Herz: Wie gut wissen Sie über die Freiwillige Feuerwehr Böblingen Bescheid? Klar, dass man die Feuerwehr ruft, wenn´s brennt, weiß jedes Kind. Wie selbstverständlich wählt man nach einem schlimmen Unfall oder bei Hochwasser die Notrufnummer 112 - und ist froh, wenn bereits nach wenigen Minuten Hilfe kommt. Aber wissen Sie auch, dass sich in Böblingen aktuell 160 Frauen und Männer weit überwiegend ehrenamtlich engagieren? Und dass mehr als 40 Kinder und Jugendliche in der Jugendfeuerwehr sind? Am Sonntag, den 26. Juni können Sie sich beim Tag der offenen Tür in der Feuerwache am Röhrer Weg aus erster Hand informieren.

Ab 10 Uhr lädt die Freiwillige Feuerwehr Böblingen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür ein. Dort wartet ein großes Familienprogramm mit Action und Informationen rund um die Themen "Retten. Löschen. Bergen. Schützen."

Weiterlesen
vom 28 März 2016

„Retten. Löschen. Bergen. Schützen.“ Die Einsatzkräfte der Feuerwehr müssen ein breites Spektrum von Notsituationen bewältigen. Dafür brauchen sie eine moderne, leistungsfähige und zuverlässige Ausrüstung. Das Einsatzspektrum und die lokalen Besonderheiten einer Feuerwehr finden besonderen Ausdruck in der Fahrzeugausstattung. Die Fahrzeuge müssen so konzipiert sein, dass die Einsatzkräfte aus taktischer Sicht möglichst effektiv den Böblinger Bürgern und Gewerbebetrieben in Notfällen Hilfe leisten können. Die Freiwillige Feuerwehr Böblingen stellt in loser Folge die Fahrzeuge und wesentliche Geräte vor und beschreibt, welche Aufgaben diese bei Einsätzen übernehmen. Heute: Die Drehleiter.

Weiterlesen
in Feuerwache
vom 05 August 2014

Die Feuerwache Böblingen wurde 1975 im Röhrer Weg, am damaligen Ortsrand von Böblingen, gebaut.
Die alte Feuerwache, auch liebevoll "am alten Steigerturm" genannt, befand sich bis zu diesem Zeitpunkt in der Stadtmitte in der Schafsgasse.

Nach der Fertigstellung der neue Feuerwache bot sie wesentlich mehr Platz und besaß eine der modernsten Leitstellen in Deutschland zu diesem Zeitpunkt.
Neben einer Fahrzeughalle mit insgesamt 18 Stellplätzen für Feuerwehrfahrzeuge, befindet sich das dreistöckige Verwaltungsgebäude mit Spindraum für Einsatzkräfte, die integrierte Leitstelle des Landkreises Böblingen, das Florianstüble für kamaradschaftliche Stunden, die Atemschutzwerkstatt, ein Jugendfeuerwehrraum und diverse Schulungsräume sowie ein großer Veranstaltungssaal im dritten Obergeschoss. Im Untergeschoss findet man neben einer Kegelbahn einen Fitnessraum und diverse Lagerräume.  Desweiteren sind Einrichtungen wie die Werkstatt, die Waschhalle sowie die Elektrowerkstatt und zwei weitere Lager untergebracht.

Weiterlesen
in Mannschaft
vom 06 August 2014

Die Abteilung Böblingen ist eine von zwei Einsatzabteilungen und bildet gemeinsam mit Dagersheim die Gesamtfeuerwehr Böblingen.

Die Abteilung Böblingen besteht derzeit aus 110 aktiven Feuerwehrfrauen und -männern. Diese Einsatzkräfte sind allesamt freiwillig und ehrenamtlich bei der Feuerwehr tätig. Das heißt, jeder geht tagsüber seinem Beruf nach. Vom Auszubildenden über den Angestellten bis zur Führungskraft ist in der Abteilung Böblingen so ziemlich jede Hierarchieebene aus dem Berufsleben vertreten. Die Freiwilligen Feuerwehrleute sind alle samt in sämtlichen Berufsgruppen tätig. So verfügen wir über Studenten, Elektriker, Zimmerleute, Lackierer, IT-Fachkräfte und viele mehr. Jeder kann seine Fähigkeiten in der Freiwilligen Feuerwehr einbringen. Wird die Feuerwehr alarmiert, verlassen die Einsatzkräfte sofort ihren Arbeitsplatz und finden sich schnellstmöglich auf der Feuerwache ein, um nach wenigen Minuten mit den Einsatzfahrzeugen ausrücken zu können.

Weiterlesen