Technische Hilfeleistung: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 17.01.2018
Alarmierungszeit: 16:23 Uhr
Ort: Schönaicher Straße
Einsatzkategorie: Technische Hilfe > Verkehrsunfall
Mannschaftsstärke: 28

Die Feuerwehr Böblingen wurde zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeschlossenen Person alarmiert.

Die erste Erkundung ergab, dass sich ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ereignete. In einem Fahrzeug war eine Person im Bereich der Füße eingeklemmt und wurde bei eintreffen der Feuerwehr bereits medizinisch versorgt. Die Person aus dem zweiten Unfallwagen konnte selbstständig das Fahrzeug verlassen und war ebenfalls in medizinischer Betreuung.

Nach Absprache mit der Notärztin wurde eine patientenschonende Rettung für die klemmende Person eingeleitet. Dazu mussten Teile der Rücksitzbank und des Fahrersitzes mit hydraulischen Rettungsgerät sowie Sägen entfernt werden. Danach konnte die Person über den Kofferraum achsengerecht aus dem Fahrzeug gerettet werden.

Im weiteren Verlauf wurden ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemitteln abgestreut. Die Schönaicher Straße war für die Dauer der Rettungsarbeiten komplett gesperrt.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Abteilung Böblingen
Abteilung Dagersheim

Fahrzeugaufgebot :   KdoW  ELW1  HLF 10  HLF 20/16  HLF 20/16
 

Einsatzbilder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok