Brandeinsatz: ausgelöste Brandmeldeanlage durch Wasserdampf

Datum: 09.03.2020
Alarmierungszeit: 23:59 Uhr
Ort: Bunsenstraße
Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Brandmeldeanlage
Mannschaftsstärke: 27

Erneut löste an diesem Tag die Brandmeldeanlage im Krankenhaus Böblingen aus, daher wurde die Feuerwehr Böblingen durch die Leitstelle alarmiert.

Die Erkundung durch den Einsatzleiter vor Ort ergab, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Auslösegrund war Wasserdampf, der einen Rauchmelder aktivierte.

Für die Feuerwehr wurde der Einsatz daher beendet, die Brandmeldeanlage wurde zurück gestellt und die Einsatzstelle einem Verantwortlichen übergeben.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Abteilung Böblingen
Abteilung Dagersheim

Fahrzeugaufgebot :   KdoW  ELW1  HLF 10  HLF 20/16  DLA (K) 23/12  HLF 20/16
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.