Grundausbildung

Der erste Lehrgang auf Kreisebene ist die Grundausbildung. Diese findet an sieben Wochenenden statt. Jeweils Freitagabends und Samstags, entweder am Standort Böblingen oder in Sindelfingen. 

Die Grundausbildung, auch Truppmann Teil 1 genannt, muss jeder Feuerwehrangehörige absolvieren. In diesem Lehrgang werden den Feuerwehranwärterinnen und -anwärtern die Grundlagen des "Feuerwehrhandwerks" vermittelt. 

In diesem Lehrgang werden die Grundlagen zu folgenden Themen vermittelt:

  • Rechtsgrundlagen
  • Brennen und Löschen
  • Löscheinsatz
  • Fahrzeugkunde
  • Technische Hilfeleistung
  • Rettung (1. Hilfe- Kurs)

Am letzten Wochenende findet dann eine Abschlussprüfung statt. Neben einem theoretischen Wissensteil muss an verschiedenen Stationen das erlernte wiedergegeben werden

Der Lehrgang wird durch einen Lernzielkatalog der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg geregelt.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.