KuppelContest in Heldenbergen - 08.03.2008

vom 08 März 2008

Am 8.3.2008 fand in Nidderau/Heldenbergen(HE) der erste Wettkampf(Kuppel Contest) der Saison statt.
Gemeldet war die Feuerwehr Böblingen mit 3 Gruppen. Leider war ein MTW auf der Anreise in einen Unfall verwickelt und konnte somit nicht weiterreisen. Es fuhr ein MTW mit der 1. Gruppe weiter.

Modus des Kuppel Contests: Gestartet wurde immer im direkten Vergleich auf zwei Bahnen. Die Mannschaft mit der besseren Zeit bekam 2 Punkte. 3 Durchgänge hatte jede Gruppe. Die 16 besten Gruppen kamen dann in die KO Runde weiter.

Die A1 konnte sich in allen drei Durchgängen gegen seine Gegner durchsetzen und kam als fünfter in die Endrunde weiter.  Im ersten Durchgang lief es aber noch nicht so gut. Zwar reichte eine Zeit von 25,7 Sek. und 10 Fehlerpunkte um gegen Cottbus A2  zu gewinnen, es war aber nicht das angestrebte Ziel. Im 2. Durchgang lief es dann ein wenig besser. Die Zeit(24,6 Sek.) war zwar nicht die Beste, war aber ohne Fehler. Nun galt es im 3. Durchgang noch etwas schneller zu werden, was der Gruppe auch gelang. 22,4 Sek. war die Zeit im 3. Durchgang.

In der Endrunde galt dann "alles oder nix". Im Achtelfinale konnte sich die Gruppe mit einer Zeit von 21,4 Sek. gegen Langenbach A1 durchsetzen. Das Viertelfinale war dann ein spannender Kampf gegen Hamburg-Spadenland. Knapp gewann die A1 das Duell mit einer Zeit von 19,64 Sek. gegen Hamburg mit 19,84 Sek.
Im Halbfinale stand uns Eichen A2 gegenüber. In einem spannenden Kopf-an-Kopf Rennen war bis kurz vor "Angesaugt" alles drin. Die Partie ging dann leider am Schluss an Eichen A2 die mit einer Zeit von 19,52 unsere 21,4 unterbot.
Im kleinen Finale musste sich die Gruppe dann noch gegen den Gastgeber Heldenbergen geschlagen geben. Gegen eine  starke 18,24 konnte die Mannschaft mit 20,4 Sek. nicht bestehen. Am Ende kam ein guter 4. Platz raus.

In der Gesamtwertung (die besten 2 Zeiten aus der Vorrunde) kam die Wettkampfgruppe Böblingen auf Platz 8 und konnte sich über einen schönen Pokal freuen.

Ergebnisse

 

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok