vom 21 Juli 2007

Die Feuerwehr Böblingen nahm an den Landesmeisterschaften in Holzgerlingen mit zwei Gruppen teil.

Die A1 erreicht mit einer Zeit von  44,5 Sek. im Löschangriff  und 59,5  Sek. im Staffellauf den  3. Platz.

Die A2 holte Platz 14 mit einer Zeit von 68,9 im Löschangriff (15 Fehlerpunkte)und 63,1 im Staffellauf.

Die Gruppe A1 löste sich eine Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft in Böblingen 2008

Weiterlesen
vom 01 September 2007

Am 1.9.2007 fand im westfälischen Versmold/Hesselteich das Finale des Deutschlandpokals sowie der Landesausscheid des Landes Nordrhein-Westfalen statt. Die Feuerwehr Böblingen nahm auch dieses Mal mit einer Gruppe die lange Anreise in Kauf, um beim Finale die Chance auf den 2. Platz im Deutschlandpokal zu erreichen.

Die Gruppe A1 holte mit einer Zeit von 40,5 sek. im Löschangriff und 61,3 sek. im Staffellauf (398,2 Punkte) beim Pokalwettkampf den 2. Platz.

Diese Punktzahl reichte der Böblinger A1, um im Deutschlandpokal mit einer Gesamtpunktzahl von 1188,7 den 2. Platz zu erreichen.

Böblingen A2 wurde mit 1111.2 Punkten 10.Wir gratulieren den Pokalsiegern Nidderau-Eichen A1 (KL.A), Langenbach 1 (Kl.B), Bienenbüttel 2 (Kl. C) und Bienenbüttel 4 (Kl.D).

Weiterlesen
vom 14 Juli 2007

Am 14.7.07 fand in Kuppingen die diesjährige Kreismeisterschaft statt.

 9 Teams aus dem Kreis Böblingen kämpften um den Pokal, bei dem die Feuerwehr Böblingen mit 2 Mannschaften am Start war. Der Wettkampf fand in zwei Gruppen statt. Eine mit den A1 Gruppen des Landkreises und eine mit den A2 Gruppen. In jeder Gruppe startete zudem noch eine B Gruppe (Mannschaft mit Alterspunkten: 5 Sek. Staffel, 3 Sek Löschangriff).

Jeweils die ersten 2 Mannschaften pro Gruppe kamen in die Finalrunden weiter. Die Wettkampfgruppe A2 setzte sich durch und kam in der ersten Wertung auf Platz 2.

Weiterlesen
vom 07 Juli 2007

Am Samstag den 7.7.07 waren die beiden Böblinger Teams wieder auf dem Weg zu einem  Feuerehrwettkampf nach Eichen(Hessen). Dort fand der alljährliche "Fire Cup" statt, bei dem es dieses Jahr den "Florians-Wanderpokal" zu gewinnen gab.

Der Fire Cup setzt sich zusammen aus 2 Löschübungen ohne Staffellauf, bei dem beide Wettkämpfe plus Fehler zusammen zählen. Die 8 besten Gruppen mit der schnellsten Zeit nehmen am Super Cup Teil, bei dem sich die Teams im KO-System den "Florians-Wanderpokal" erkämpfen. Dieser ging an die Feuerwehr Renningen(BW).

Weiterlesen
vom 23 Juni 2007

Die Wettkampfgruppe Böblingen A2 startete als einzigste Böblinger Mannschaft beim Deutschlandpokal in Bruchköbel(HE). Mit einer Zeit von 52,4 Sekunden im Löschangriff und 62,3 Sekunden im Staffellauf (jeweils ohne Fehler!) erreichten sie den 11 Platz.

Weiterlesen
vom 09 Juni 2007

Landesausscheidung Rheinland-Pfalz und 1. Landespokalwettkampf mit Deutschlandpokalwertung

Beim Wettkampf schnitten die beiden Gruppen wie folgt ab:

Die Gruppe A1 erreichte mit einer Zeit von 43,0 Sekunden im Löschangriff und 62,5 Sekunden im Staffellauf den 3. Platz.

Die Gruppe A2  konnte sich mit einer Zeit von 47,9 Sekunden und 15 Fehlerpunkten im Löschangriff sowie 64,2 Sekunden im Staffellauf als 16. im Feld einreihen.

Weiterlesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok