59. Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb Feldkirch-Tisis - 3.7.2010

vom 03 Juli 2010

Am 3.7.2010 fuhr die Feuerwehr Böblingen nach Feldkirch-Tisis(A). Hier fand zum 59. male der Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb statt. Die Gruppe Böblingen 1 startete in den Klassen "Vorarlberger Leistungsabzeichen" sowie "Bundesleistungsabzeichen Österreich" in Silber(alle Positionen werden ausgelost).
Angekommen in Feldkirch war schon klar, dies wird ein heißer Tag. Schon morgens stieg das Thermometer über 30 Grad Celsius an. Bei starhlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen ging es dann um 11.00 Uhr das erste mal an den Start. Die Abnahme des Vorarlberger Leistungsabzeichen stand an. Nachdem die Gruppe in Stammpositionen eingelaufen war, wurde das Wettkampfmaterial hergerichtet. Danach ging es dann ans losen der Positionen.

Die Gruppe startete wie folgt:

GF: Moritz Morhinweg
ME: Patrick Kosian
MA: Christian Kuppinger
ATF: Immanuel Kiermasch
ATM: Patrick Schweiker
WTF: Benjamin Küfner
WTM: Alik Latikant
STF: Florian Müller
STM: Heiko Martenson

Die erste Übung verlief ganz gut. Eine Zeit von 60,41 Sekunden und 10 Fehlerpunkt für falsches Arbeiten war ok für unsere Trainingsverhältnisse. Nun ging es noch zum Staffellauf welcher ohne Fehler in 56,94 Sekunden zuende war. Das erste Abzeichen war bestandenerste Abzeichen war bestanden.

Um 13 Uhr ging es dann zum zweiten Mal an den Start. In praller Mittagshitze ging es zur Abnahme des Bundesleitungsabzeichen in Silber. Die Positionen wurden wieder neu gezogen. Die Gruppe startete wie folgt:

GF: Heiko Martenson
ME: Patrick Kosian
MA: Florian Müller
ATF: Benjamin Küfner
ATM: Christian Kuppinger
WTF: Alik Latikant
WTM: Patrick Schweiker
STF: Immanuel Kiermasch
STM: Moritz Morhinweg

Trotz hohen Temperaturen wurde konzentriert gearbeitet. Am Ende war die Übung in einer Zeit von 58,88 Sekunden beendet. Leider wieder mit 10 Fehlerpunkten - fallen lassen von Kupplung und einen Drall. Die Staffel wurde wieder in 56,60 Sekunden gerannt. Somit wurde auch das zweite Abzeichen errungen. In der Gesamtwertung konnte sich das Team noch über einen Pokal freuen. In der Wertung "BLA Silber - Gäste" konnte das Team aus Böblingen den 3. Platz erreichen.

Feldkirch2010 08

Als i-Tüpfelchen des Tages kam dann noch die Demontage Argentiniens durch die DFB-Elf dazu. Als Minderheit im Festzelt feuerten alle Deutschen Gruppen unsere Elf an und konnten am Ende einen 4:0 Sieg der Nationalmannschaft feiern. Somit war dieser Tag ein voller Erfolg!

Ergebnisse

 

 


 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok