Deutschlandpokal in Breitenberg/Passau am 14.5.2011

vom 14 Mai 2011

Am Samstag den 14.5.2011 reiste die Wettkampfgruppe nach Breitenberg bei Passau in Bayern. Dort fand der erste Freiluftwettkampf 2011 in Deutschland statt.
Die Mannschaft aus Böblingen startete zwei Mal, einmal im Pokalwettkampf mit Bronzenem Wettbewerbsabzeichen des Landkreises Passaus und einmal im Deutschlandpokal. Dies war wieder ein beeindruckender Wettkampf mit über 160 Mannschaften und 300 Starts auf 6 Wettkampfbahnen an einem Tag.

Das Team Böblingen A1 startete zuerst im Pokalwettkampf um 15.30 Uhr. Mit einer Zeit von 37.39 Sekunden und einer Staffel in 55.45 Sekunden wurde das bronzene Leistungsabzeichen bestanden. Am Ende konnte sich die Mannschaft über den 1. Platz in der Gesamtwertung freuen.

Direkt danach ging es dann zum zweiten Mal an den Start. Nun galt es, soviel Punkt wie möglich für den Deutschlandpokal zu erreichen(schnelle Zeit und keine Fehler). Dies ist mit einer Gesamtpunktzahl von 390,5 Punkten am Ende nicht ganz geglückt. Mit einer Übungszeit von 42,7 Sekunden plus 5 Fehlerpunkte für "Fallenlassen von Kupplung" und 59,8 Sekunden in der Staffel reichte dies für Platz 5.

Ergebnisse Pokal

Ergebnisse Deutschlandpokal

 

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok