Deutschlandpokal in Olpe

Am 15.06.20129 fuhr die Wettkampfgruppe Böblingen zum zweiten Pokalwettbewerb im Jahr 2019 ins Sauerland nach Olpe. Zuerst startete nur das "Kuppelteam"(bestehend aus Maschinist, Wasser - und Schlauchtrupp) im "Kuppel Cup" und landete mit einer fehlerfreien Kuppelzeit von 21,07 Sekunden auf dem 4. Platz. Dies war ein gutes Training für den darauf folgenden Durchgang im Deutschlandpokal. Das gesamte Team zeigte wieder eine super Leistung. Im Löschangriff blieb die Zeitmessung bei 37,56 Sekunden und im Staffellauf bei 62,6 Sekunden jeweils stehen. Am Ende verfehlte die Böblinger Mannschaft mit 399,8 nur ganz knapp die 400-Punkte Marke, landete erneut auf dem 3. Platz und freute sich riesig über den gewonnen Pokal.

Ergebnisse auf www.feuerwehrwettbewerbe.de

 

 


 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.