Radeln für den guten Zweck Feuerwehrleute beim 24h Benefiz Cycling

vom 10 November 2019

Körperliche Fitness ist für jeden Menschen wichtig – für Feuerwehrleute besonders. In fast jedem Einsatz müssen diese ihre Fitness und ihre Koordination unter Beweis stellen. Für alle Feuerwehrangehörigen sollte es daher selbstverständlich sein regelmäßig Sport zu treiben. Nur so kann die Atemschutztauglichkeit dauerhaft erhalten werden.

Am Wochenende vom 09. / 10.11.2019 beteiligte sich die Feuerwehr Böblingen, mit Angehörigen aus der Abteilung Böblingen und der Abteilung Dagersheim, an dem 24-Stunden-Benefiz-Indoorcycling der SV Böblingen im Sportstudio Paladion.

Die Böblinger Feuerwehr hatte sich ein Fahrrad für das Event „gemietet“ und sorgte mit insgesamt 9 Teilnehmern dafür, dass ihr Fahrrad nahezu einen ganzen Tag belegt war. Hierfür waren die einzelnen Teilnehmer teilweise mehrere Stunden am Stück auf dem Rad. Eine klasse Leistung!

Für die Feuerwehr Böblingen war es selbstverständlich der Einladung des SVB Sportsudios Paladion zu folgen. Bereits zum zweiten Mal nahm die Feuerwehr damit an diesem Event teil. "So kombinieren wir beides - die sportliche Aktivität und das auch noch für den guten Zweck", so Pressesprecher Tobias Wankmüller.


Sie wollen in Ihrer Freizeit auch etwas für Ihre Fitness tun und gleichzeitig anderen Menschen helfen? Engagieren Sie sich doch bei uns in der Feuerwehr. Egal ob Bürgerinnen oder Bürger aus Böblingen oder aus Dagersheim – in unseren Abteilungen haben wir genug Platz! Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.