Die Ausbildung der Atemschutzgeräteträger unter einsatzrealistischen Bedingungen ist das Ziel einer Heißausbildung. In feststoffbefeuerten Anlagen trainieren Einsatzkräfte ihre Fertigkeiten für den Brandeinsatz unter realtypischen Bedingungen bei einem Zimmerbrand.
So gilt es, neben dem systematischen Absuchen von Räumen und Türöffnungsprozeduren sowohl Rauschichtungen richtig zu beurteilen als auch den Gefahren eines Flash-Overs wirkungsvoll zu begegnen.

Weiterlesen

Die RESCUE DAYS sind ein mehrtägiger, bundesweiter Lehrgang zum Thema Technische Hilfeleistung und wird von der Firma Weber Hydraulik ausgerichtet. Dieser findet im jährlichen Abstand an wechselnden Standorten in ganz Deutschland statt. Die Rescue Days sind zudem die weltweit größte Ausbildungsveransstaltung in diesem Bereich. Aus über 20 Ländern reisen mittlerweile ca. 800 Teilnehmer an, um ihr Wissen und die Handgriffe im Bereich der technischen Hilfeleistung zu verbessern.

Die Rescue Days sind für jeden aktiven Feuerwehrmann ein Aufbaulehrgang in der technischen Rettung. Die Feuerwehr Böblingen sendet jedes Jahr vier Teilnehmer zu dieser Ausbildung. 

An 2,5 Tagen werden taktisches Vorgehen bei Verkehrsunfällen PKW, LKW & BUS, Patientengerechtes Retten, Massenanfall von Verletzten und Innovationen bei neuen Fahrzeugtechnologien vermittelt.

Weiterlesen

Der Landkreis Böblingen bietet allen Feuerwehren zweimal im Jahr einen speziellen Lehrgang der Technischen Hilfeleistung an. Dieser findet am Standort Böblingen statt. Die Ausbilder sind dabei auch selbst Mitglieder der Feuerwehr Böblingen. 

Eine patientengerechte Rettung soll (immer) sicher und so schnell wie möglich durchgeführt werden, jedoch auch so schonend wie nötig sein. Diese drei Aspekte in Einklang zu bringen, ist manchmal gar nicht so einfach. Um das zu üben, melden sich zweimal im Jahr 30 engagierte Frauen und Männer aus dem Landkreis zum Lehrgang „Patientengerechtes Retten“.

Weiterlesen

Vom 20.10 – 22.10.2017 fanden in Schwarzenbek bei Hamburg die jährlichen Weber Rescue Days statt. Die Rescue Days gehören zu den weltweit größten Ausbildungsveranstaltungen für die technische Hilfeleistung. Ca. 800 Feuerwehrleute aus rund 30 Ländern waren angereist um neues Wissen zu erlernen. Auch vier Teilnehmer und zwei Ausbilder der Feuerwehr Böblingen fanden den Weg nach Schwarzenbek.

Weiterlesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok