Kameradschaftsabend der Altersabteilungen

vom 22 November 2008

Letzte Veranstaltung im Jubiläumsjahr der Böblinger Feuerwehr

Für die Böblinger Feuerwehr geht ein ereignisreiches Jubiläumsjahr dem Ende entgegen. Am vergangenen Samstag stand die letzte Veranstaltung auf dem Jubiläumsprogramm. In der Dagersheimer Mehrzweckhalle trafen sich die Altersabteilungen des Landkreises zum großen Kameradschaftsabend.

Nach dem musikalischen Start durch die Dagersheimer Schwippetaler begrüßte der Obmann der Altersabteilungen im Landkreis, Walter Waidle, die rund 600 Gäste. In seiner Rede bedankte er sich vor allem bei der Böblinger Feuerwehr für die Einladung und den gelungenen Rahmen der Veranstaltung. Auch der scheidende Kreisbrandmeister Helmut Feil – der später auch durch das Programm führte - bedankte sich beim Jubilar für die großartigen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr.

„Wie schnell doch dieses Jubiläumsjahr vergangen ist“, lautete ein Satz von Oberbürgermeister Alexander Vogelgsang. In seinen Grußworten an die Altersabteilungen lies er das Jubiläumsjahr noch einmal kurz Revue passieren. „Er habe auch noch einmal in seiner Rede vom Neujahrsempfang am 6. Januar nachgesehen“, so der Oberbürgermeister und zeigte sich erstaunt, wie schnell doch schon das Ende des Jubiläums nun erreicht sei. Vogelgsang sprach von einem gelungenen Mix der Veranstaltungen und die Feuerwehr habe „ein tolles und passendes Jubiläum gefeiert und Enormes geleistet“.

Helmut Trautwein begrüßte die Feuerwehrsenioren und versprach, in seinem neuem Amt als Obmann der Altersabteilungen von Baden-Württemberg den Mitgliedern die bestmögliche Unterstützung zu bieten. Der Schlussredner Willi Dongus – Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes – sprach ebenfalls noch einen Dank an die Feuerwehr und an die Stadtverwaltung aus. Ohne die Unterstützung der Stadt Böblingen wäre ein solches Jubiläumsprogramm nicht möglich gewesen – vor allem die überaus erfolgreichen Deutschen Meisterschaften wären so nicht möglich gewesen.

Der Abend wurde musikalisch begleitet von den Schwipptalern. Eine Comedy-Aufführung und eine Einlage des Rock’n Roll-Club Böblingen rundeten die gelungene Veranstaltung ab.

Am 31.12.2008 endet offiziell der 150. Geburtstag der Feuerwehr Böblingen. Am 01.01.2009 startet dann der nächste 150. Geburtstag, den die Kameraden aus Sindelfingen feiern. Wir dürfen gespannt auf deren Jubiläumsprogramm sein.

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok